Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung

Absicherung des existenziellen Haftungsrisikos aus der anwaltlichen Tätigkeit über den exklusiven Rahmenvertrag für die Mitglieder der Selbsthilfe der Rechtsanwälte e.V.

  • Versicherungssumme bis zu 2,5 Mio. € (je Versicherungsfall) mit 4-facher Jahreshöchstleistung
  • Selbstbehalt im Schadenfall maximal 750 € 
  • Nachlass bei gestaffeltem Honorarumsatz
  • Nebenberufsdeckungen
  • Kein Gebührenselbstbehalt

Für Berufseinsteiger oder auch nebenberuflich tätige Berufsträger die wichtigste Versicherung mit einer optimalen Lösung:

  • Existenzgründernachlass
  • Pflichtversicherung zu Sonderkonditionen

Für Kanzleien und (Berufsträger-) Gesellschaften als sicheres Fundament, um beruhigt arbeiten zu können.

  • Sozietätennachlass und Nachlass für Fachanwaltschaften
  • Sonderprämie für Berufseinsteiger (in Kanzleien)
  • Optimierung der Absicherung bei interprofessioneller Tätigkeit
  • Sonderkonditionen auch bei höheren Deckungssummen